01.06.2018

Einsatz - Starkregen und Sturzfluten im Saar-Pfalz-Kreis

Der Ortsverband Blieskastel wurde in der Nacht mit seiner Fachgruppe Logistik Verpflegung angefordert, um 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW, die bereits seit dem Einsetzen der schweren Regenfälle am späten Abend des 31.5., im Einsatz waren, zu verpflegen. 

Da die Alarmierung um 3:00 Uhr früh erfolgte und ein Einkauf von frischen Lebensmitteln um diese Zeit ausgeschlossen ist, und da die Einsatzanforderung es zu dem erforderlich machte die Verpflegung schnellstmöglich bereitzustellen, griff die Fachgruppe kurzerhand auf bevorratete Gulaschsuppe zurück und stellte kurzfristig 100 Portionen bereit. In einem zweiten Verpflegungsansatz, der unmittelbar danach erfolgte konnten, dank ortsansässiger Lieferanten und Bäcker, frische Brötchen mit Lyoner und Senf geliefert werden, um weitere 100 Einsatzkräfte zu verpflegen.

Der OV Blieskastel schloss den Einsatz gegen 6:40 Uhr ab.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: