24.11.2019

Bereichsausbildung Feldkoch und Jahreshauptübung des THW „Herbststurm“

Die Funktion OV-Koch im THW erfüllt eine wichtige Aufgabe: Sicherstellung der Verpflegung der Helfer im Einsatzfall und bei Dienstveranstaltungen. Insbesondere bei längeren Einsätzen z.B. nach Großschadenslagen muss zeitnah eine Versorgung mit Getränken, Lebensmitteln und entsprechenden Hygienestationen sichergestellt werden.

Vom 04. November bis einschließlich 09. November wurden neun Teilnehmer aus dem Regionalstellenbereich Saarbrücken eine ganze Woche im THW Blieskastel als OV-Köche ausgebildet. Nebst theoretischen Grundlagen stand dabei ab Mittwoch auch die praktische Arbeit – sprich das Kochen – im Vordergrund der Ausbildung. Im Vorfeld mussten die Teilnehmer im Thema Hygiene- und Gesundheitsschutz durch das Gesundheitsamt unterrichtet werden.

Höhepunkt der Ausbildung war die Abschlussprüfung am Samstag. Unangekündigt wurde kurz vor 12.00 Uhr die Fachgruppe Logistik Verpflegung des Ortsverbandes Blieskastel alarmiert. Die Ausbildungsteilnehmer mussten die Verpflegung für 160 Einsatzkräfte zubereiten und ausgeben.

Gruppen aus allen Ortverbänden im Regionalstellenbereich Saarbrücken wurden fast zeitgleich nach Landsweiler-Reden alarmiert. Im Rahmen einer groß angelegten Übung mussten diverse Einsatzstellen durch die Einheiten abgearbeitet werden. Im Übungsszenario wurde durch einen Flugzeugabsturz Teile der Infrastruktur und Gebäude im Landkreis Neunkirchen zerstört. Die Einsatzabschnitte lagen primär im Bereich Spiesen-Elversberg, Heinitz und Landsweiler-Reden.
Geübt wurden Personenrettungen und Vermisstensuche im Gelände bzw. in beschädigten oder zerstörten Gebäuden. Die notwendige Infrastruktur (Einsatzleitung, mobile Tankstelle, usw.) wurde ebenfalls durch das THW betrieben.
Neben der Fachgruppe Logistik Verpflegung nahmen neun Helfer unserer Bergungsgruppe an der Übung teil und errichteten eine Verpflegungsstelle in Landsweiler-Reden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: